Hot Iron

Hot Iron ist ein Langhantelworkout für den ganzen Körper. Unter Berücksichtigung der richtigen Technik wird hier nach strikten Richtlinien der Trainingswissenschaft ein kraftvolles Gruppentraining durchgeführt. Die Kombination aus Spaß, Abwechslung und Sicherheit führt schnell zu tollen Trainingseffekten (deutliche Körperfettreduktion, Kräftigung der Rückenmuskulatur). Die Bewegungen sind einfach nachzuvollziehen. Schon nach kurzer Zeit verändert sich der Körper in Richtung einer strafferen Muskulatur. Sowohl Männer als auch Frauen können mit Begeisterung auf sichere Weise und mit System trainieren.

 

Das Iron System: Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt sich die folgende systematische Vorgehensweise, Periodisierung genannt.

Hot Iron I (Für die Periodoisierung 8-12 Wochen durchführen, dann Wechsel zu Hot Iron 2) Dein Einstieg in das Langhanteltraining inkl. Technik-Einweisung. Hier wird im Bereich der Kraftausdauer trainiert. Auch für ambitionierte Sportler geeignet, die sich die Grundübungen per Trainingsgewicht zur Herausforderung machen.

Hot Iron II (Für die Periodoisierung 8-12 Wochen durchführen, dann Wechsel zu Hot Iron Cross) Die koordinative und konditionelle Steigerung zu Hot Iron 1. Anspruchsvollere Übungen und deutlich weniger Wiederholungen intensivieren die Trainingseffekte zugunsten Deines Fatburning und Toning.

Iron Cross (Für die Periodoisierung 8-12 Wochen durchführen, dann Wechsel zu Hot Iron 1) Der Königskurs des Iron Systems. Höchstmögliche Muskelstraffung und Körperfettreduktion mit gesteigerten Gewichten und relativ wenigen Wiederholungen. Mehr geht nicht!